Feuerwehrlaufkarten

Feuerwehrlaufkarten dienen den Einsatzkräften der Feuerwehr zur schnellen Lokalisierung des Brandherdes. Sie müssen den Anforderungen der allgemein gültigen Richtlinie DIN 14675 sowie den technischen Anschlussbestimmungen (TAB) der örtlichen Feuerwehr entsprechen.

Die Aufbewahrung der Karten erfolgt immer an der Brandmeldezentrale. Sie zeigen auf der Vorderseite einen Grundriss des Gebäudes mit den vorhandenen Brandschutzeinrichtungen. Auf der Rückseite befindet sich ein Detailplan auf dem die Lage der einzelnen Melder zu ersehen ist. 

Wir erstellen Feuerwehrlaufkarten nach DIN 14675 in Absprache mit den zuständigen Behörden unter Beachtung der allgemeinen technischen Anschlussbestimmungen der Länder bzw. Kommunen.

​Gerne fertigen wir für Sie die entsprechenden Karten aus. Unsere Laufkarten sind mit integrierten Reiter aus Synthetik-Material in der Stärke von 356 Micron und bieten unter anderem herausragende Eigenschaften:

  • umfassender Schmutz- und Wetterschutz

  • keine Beschädigung durch eindringenden Schmutz oder Feuchtigkeit

  • kein Verlust der Reiter 

  • keine Laminierung, dennoch reiß- und knitterfest

Ablauf - Erstellung Feuerwehrlaufkarten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Team berät Sie gern, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

UNSERE PHILOSOPHIE

Service und Qualität sind unsere obersten Ziele. Wir legen Wert auf Freundlichkeit, Flexibilität und lösungsorientierte Wege. Die GS Sicherheitstechnik GmbH lebt von der kollegialen Zusammenarbeit aller Mitarbeiter/innen, Abteilungsdenken ist uns fremd.

UNSER SERVICE

© 2019 GS Sicherheitstechnik GmbH